Private Schenkungen an Nürnberger Coronadeppen Ortsgruppe lernt von Ballweg

Du möchtest unsere Arbeit finanziell Unterstützen?

Durch unsere Aktionen entstehen uns finanzielle Kosten (z. B. Druck Tausender Flyer, Durchführung von Demonstrationen, Infoständen usw.). Wenn du uns unterstützen möchtest, kannst du dies bar auf Veranstaltungen tun oder uns eine Überweisung zukommen lassen:

Kontoinhaber: Harald Schörverth

IBAN: DE23 7605 0101 0014 3335 04

BIC: SSKNDE77XXX

comdirect

Verwendungszweck: Schenkung

Es handelt sich um eigens eingerichtetes Privatkonto, auf dem sich nur die Schenkungen für unsere Aktionen befinden. 

Vielen Dank für eure Mithilfe!

Website

Internetpräsenz und Telegram Kanal von Bijanka Janusko, Hand in Hand mit Adrian Toth

Auf den Demonstrationen der sogenannten Querdenker und Gegner der Corona-Schutzmaßnahmen fielen in letzter Zeit immer wieder Schüler oder Studenten auf – als Redner auf der Bühne, zum Teil mit haarsträubenden Falschbehauptungen. Kinder, die denken in der Vergangenheit mehrfach durch Mitschüler oder Lehrer schlecht behandelt, übergangen oder schlichtweg betrogen worden zu sein wurden über einen längeren Zeitraum an Erwartungen enttäuscht, sodass diese grundsätzliche Abneigung gegen Andersdenkende, Lehrer und damit auch die Bundesrepublik und ihre Vertreter entstanden ist.

Seit Trump mit dem Slogan „Fake News“ kurzzeitig für vier Jahre auf der Politbühne erschien, sind alle Berichterstattungen und Informationen aus den Systemmedien nur etwas für Menschen, die nichts kapieren. Das scheint jedoch der falsche Weg zu sein, es sollte Paroli geboten werden. Selbsternannten Widerstandskämpfern und Demonstranten mit Judenstern muss möglichst so oft es geht klargemacht werden, dass diese Einstellung nichts mit klarem Menschenverstand zu tun hat.

Verschwörungstheorien – Vom Loser zum Messias, Verschwörungsideologen inszenieren sich im Internet als furchtlose Helden. Gibt es einen Zusammenhang zwischen gekränkter Eitelkeit und Verschwörungsglauben? Man wird derartige Meinungen und Haltungen sicher nicht vollständig verhindern können, aber man kann sie durch geeignete Maßnahmen, die bereits beim Prüfen des Coronadeppen beginnen müssen, auf ein verträgliches Maß reduzieren.

Wahrnehmungen haben sich verschoben. Dinge, die vor Jahren als unsagbar galten, sind mittlerweile Alltagssprache. Besonders beschleunigt hat sich diese Entwicklung mit dem Aufstieg der AfD. Um diese Leute bilden sich Filterblasen, die ihre eigene Realität befeuern. Das immer mehr Mitmenschen sich in Richtung extremer Weltanschauungen/Auffassungen verlieren und diese häufig auch überhaupt nicht mehr auf dem Boden des Grundgesetzes stehen, liegt am Ende ein klassischer Fall kognitiver Dissonanz vor.

Wir sind überparteilich und schließen keine Meinung aus.

Warum werden dann kritische Beiträge zensiert und Benutzer gesperrt?

Bei eine Sperrung nach kritischen Punkten erfolgt eine Sperre

Ohne Sperre und mit Maulkorb ist es möglich die Gruppe zu erreichen

Nach Wiederherstellung der Grundrechte des Grundgesetzes sind dafür wieder alle demokratischen Mittel vorhanden.

Wo bitte wurden Grundrechte im Grundgesetz abgeschafft? Es handelt sich sicher um das Infektionsschutzgesetz.

Wir (Querdenken) fordern

alle Parteien dazu auf, Ihr Parteiprogramm an die neue Lage anzupassen und den Bürgern darzustellen, wie sie gedenken, mit dieser umzugehen.

Warum um Gotteswillen sollen alle Parteien deren Parteiprogramm anpassen und einer Gruppe von Querdenken Rechenschaft abgeben. Querdenken hat keinen Status, Steuernummer oder Gesellschaftsform und umgeht Steuern durch Schenkungen. Querdenken kann nicht einmal vor Gericht klagen, da es keinerlei Eintragungen in entsprechenden Registern gibt. Die Angabe politische Organisation auf manchen Webseiten ist zudem wie aus der Feder einer ungebildeten Hausfrau ohne Sachverstand!

eine schonungslose Aufarbeitung der politischen Fehler in der Coronakrise.

Untersuchungsausschüsse auf Bundes- und Länderebene.

Wer will das bewerten? Es befürworten nur Politiker der AfD jene Aktionen von Querdenken. Die Politik und Wissenschaft verbessert ihr Vorgehen täglich, nach einem Jahr liegen mehr Erkenntnisse vor als 2020. Aus Fehlern wird gelernt und Prozesse im Ablauf optimiert.

eine direktere Demokratie, in der der Bürger nicht nur alle vier Jahre seine Stimme abgeben darf und dann nicht mehr gefragt wird.

Jährliche Bundestagswahlen? Der Wähler entscheidet sich für eine Partei die ihn anschließend im Bundestag vertritt, je nach Beliebtheit kommen mehr oder weniger Volksvertreter in die entsprechende Sitzreihen des Bundestages. Es gibt weltweit keine Wahlperioden unter 4 Jahren, eher noch länger oder nur einen Kandidaten wie in Nordkorea.

eine unabhängige Presse, welche nicht als Sprachrohr der Regierung fungiert.

Im Gegensatz zu anderen Staaten haben wir keine Presse als Sprachrohr der Politik, es kann jedoch sein, dass die Medien Unwahrheiten und Falschmeldungen von Querdenken nicht unterstützt. Amerika besitzt zudem entweder Republikanische oder Demokratische Medienkanäle, deshalb ist das Land so gespalten. Seit Trump ist es zum Volkssport geworden unliebsame Nachrichten als Fake News zu diffamieren und alternativen Experten aus Telegram vorzuziehen.

die Versammlungen/Demonstrationen dienen der Erreichung der oben genannten Ziele.

Werden die Masken- und Distanzpflicht nicht eingehalten ist die Exekutive gezwungen mit den Vorgaben der Judikative umzusetzen. Die Situation mit gefälschten Attesten zur Maskenbefreiung war eine Aktion von Querdenken 711, Bürger sollten sich Atteste besorgen oder im Internet herunterladen im Vorschriften zu umgehen.

Corona ist eine Pandemie der alten und schwachen Mitmenschen in unserer Gesellschaft. Die erste Welle stand noch bevor und Querdenken polterte gegen mögliche Einschränkungen. Täglich wird die Wahrheit dem Wunschdenken einiger neu ausgelegt und andere werden in die Irre geführt. Die Dreistigkeit über 50.000 Toten auszublenden und wirtschaftliche Interessen aufzuwiegen wird in die Geschichte eingehen.

Querdenker United, das Original

Lassen Sie uns damit beginnen festzuhalten, was querdenken nicht ist. Wenn Sie jemanden haben, der sich als Querdenker bezeichnet und dabei ständig am herumnörgeln ist, werfen Sie ihn aus der Firma! Wir brauchen keine Menschen im Umfeld, die das konstante Kritisieren als Tugend sehen. Denn echte Querdenker sind Werte-Erschaffer, keine Schwarzmaler oder Besserwisser. Es sind auch keine Querulanten, die von Prinzip aus dagegen sind.

Echte Querdenker sind Menschen, die Leistung erbringen wollen und können. Und sie sind kreativ. Während manche Performer aus dem Vorhandenen das Beste machen, stellen Querdenker das Vorhandene zusätzlich in Frage. Sie sind vielseitig interessiert, denken in komplexen Zusammenhängen und suchen nach Lösungen, wie das gleiche Resultat mit weniger Aufwand erreicht werden kann.

Und hier beginnt die Kunst des Querdenkens. Denn wenn wir den Status quo in Frage stellen und nach neuen Möglichkeiten suchen, verlassen wir die Sicherheitszone des Bekannten. Wir haben also keine Ahnung, was uns erwartet. Und da ist es eine wahre Kunst, den Status quo wertebringend in Frage zu stellen, während wir uns im Feld der Unsicherheit bewegen.

Vielleicht ticken Sie anders. In den vergangen Jahren habe ich viele Menschen gefragt, ob sie Unsicherheit mögen. Fast keiner mag es, unsicher zu sein. Unsicherheit ruft viele Zweifel hervor und nagt am Selbstbewusstsein. Nur wenige haben mit einem Ja geantwortet. Meistens waren es Unternehmerpersönlichkeiten, die durch ihre Arbeit ein enormes Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten erlangt hatten.

(aus WEKA Querdenken: Die Perspektive radikal und wohlwollend wechseln)

Die Querdenker leisten auf friedlichem Wege einen Beitrag zum Austausch und zur Potentialentfaltung der Menschen.

https://youtube.com/watch?v=_w2vlE3tsTk

Jeder Querdenker ist willens, seine Fähigkeiten und seine Persönlichkeit weiterzuentwickeln.

https://youtube.com/watch?v=RK7xNjdEWeg

Wir bündeln unsere Kräfte, um gesellschaftlich zu wirken und zu einem positiven Wandel auf der Welt beizutragen.

Querdenker United habe nichts mit dem Format Querdenken zu tun

Liebe Querdenker,

aus aktuellem Anlass wende ich mich mit einem offenen Brief an euch. Es ist an der Zeit für uns, Haltung zu zeigen und als CEO der QUERDENKER UNITED GmbH (ehemals Querdenker International GmbH) meine persönliche Position, die unseres Unternehmens und unserer Community klarzustellen.

Leider wurde der Begriff “Querdenken” in den letzten Wochen gekapert, um Aktionen und Veranstaltungen zu organisieren, die mit unserer Vorstellung von konstruktivem und zukunftsorientiertem Querdenken nicht vereinbar ist.

Wir distanzieren uns in aller Deutlichkeit von Veranstaltungen, die in populistischer Absicht und im Gleichschritt mit fragwürdigen politischen Agitatoren aus allgemeinem Unmut und Frustration Stimmung gegen die Gesellschaft machen. Meines Erachtens hat diese Form des Querdenkens mehr mit Querulantentum zu tun als mit einer intellektuellen Denkbewegung.

Unsere Gemeinschaft, Querdenker United, versammelt seit über 20 Jahren Persönlichkeiten, die sich als Querdenker bezeichnen. Wir sind eine in unterschiedlichen Gruppen organisierte Community, die weltweit über 500.000 Menschen umfasst, die seit langer Zeit innovative Lösungen für gesellschaftliche, wirtschaftliche und unternehmerische Herausforderungen sucht. Für diese Form des wissenschaftlichen und zukunftszugewandten Querdenkens, das interdisziplinär Wissenschaft und Wirtschaft, Philosophie und Praxis verbindet, wurden in der Vergangenheit zahlreiche Persönlichkeiten und Unternehmen ausgezeichnet. Wir sollten uns dieses Erbe nicht diskreditieren lassen und weiter auf der Basis unserer ethischen Konstituenten die Zukunft neu denken, Ideen entwickeln und Projekte umsetzen.

Um unseren Querdenkern eine intellektuelle und emotionale Heimat jenseits von reinem Querulantentum zu bieten, haben wir eine neue und einizgartige Plattform entwickelt, die seit einigen Wochen online steht und der Community ein sicheres Zuhause gibt. Damit wollen wir der intelligenten und kreativen Kraft unserer lokalen Gruppen sowie Interessengemeinschaften in den verschiedenen Sozialen Medien bündeln und einen Raum schaffen, der es uns besser ermöglicht, Lösungen für gesellschaftliche und unternehmerische Herausforderungen zu entwickeln und umzusetzen.

Ausgehend von der ethischen Haltung ein gutes Leben zu gestalten, werden wir weiterhin Fragen stellen: Was können wir aus einer weltweiten pandemischen Situation lernen? Wie lassen sich wirtschaftliche Prozesse effizienter und agiler gestalten? Wo können technische Innovationen Sustainable Development befördern und wie können wir Künstliche Intelligenz sinnvoll nutzen und strukturieren? Um nur einige der Denkfelder zu nennen, mit denen sich unsere Querdenker aktiv auseinandersetzen.

Lasst uns gemeinsam einen wertvollen Beitrag für die Gestaltung der Zukunft leisten und uns deutlich von “Querulanten” distanzieren. Ich glaube, wir brauchen intelligentes, faktenbasiertes Querdenken und den Mut Brücken zu bauen und Gesellschaft zu vereinen, statt Gräben zu ziehen und zu spalten.
Heute mehr denn je.

Euer
Ansgar Oschwald
CEO Querdenker United